Anzeige
DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
Anzeige

Übersicht der Nonstop- und Direkt-Flugverbindungen ab Europa
nach Peking / China

Mit direkter Verlinkung zu den Airlines, damit ohne Zusatzgebühren der günstigste Flug gesucht und gebucht werden kann!
Übersicht günstiger Flugverbindungen nach...
Billigfluggesellschaft aus: Deutschland | Europa | International |

Flughafeninfo über den Flughafen Peking / "Beijing Shoudu Guoji Jichang" oder "Capital Airport Peking":
3-Letter-Code: PEK | Entfernung vom Stadtzentrum: von Peking ca.22 km. Lageplan vom Flughafen Peking siehe Google-Map | Öffentliche Verkehrsmittel: Busverbindungen (FZ zur Innenstadt ca. 30-50 min, Preis ca. 16 CNY (= Chinesischer Yuan). Infos über Busverbindungen zum Flughafen Peking unter http://en.bcia.com.cn (Infos in Englisch) | Taxipreise in Peking ca. 10 CNY für 3 km | Infos über Einreisebestimmungen von China
Peking / International Airport

Flug, Hotel & Mietwagen

Flugangebote nach Peking
Flugpreisvergleich
klick hier

Hotels in Peking
Preisvergleich und online buchen

Flugverbindungen nach Peking ab...

I. Nonstop-Flugverbindungen nach Peking / China

- ab Berlin mit Hainan
- ab Düsseldorf mit Air China
- ab Frankfurt mit Lufthansa und Air China
- ab München mit Lufthansa und Air China
- ab Wien mit Austrian Airlines
- ab Zürich mit Swiss und Hainan

- ab Amsterdam mit China Southern
- ab Brüssel mit Hainan
- ab Kopenhagen mit SAS
- ab Madrid mit Air China
- ab Mailand mit Air China
- ab London mit British Airways und Air China
- ab Paris mit Air France und Air China

II. Direkt-Verbindungen
(Flugverbindungen mit Zwischenlandung am Heimatflughafen der durchführenden Fluggesellschaft. Zubringer- und Anschlußflug werden von einer Fluggesellschaft oder bei sogenannten Codeshare-Flüge von einem Partnerunternehmen durchgeführt)

  • Austrian Airlines ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart und Zürich via Wien nach Peking
  • Swiss: ab Berlin, Düsseldorf, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart via Zürich nach Peking
  • Air France: ab Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart, Wien und Zürich via Paris nach Peking
  • British Airways : ab vielen deutschen Abflughäfen via London nach Peking
  • SAS: ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart via Kopenhagen
  • Turkish Airlines : ab Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Frankfurt, München, Nürnberg, Stuttgart, Wien u. Zürich via Istanbul
  • Singapore Airlines: ab Frankfurt und München via Singapur nach Peking
  • Malaysia Airlines : ab Frankfurt via Kuala Lumpur / Malaysia nach Peking
  • Emirates: ab Frankfurt und München via Dubai nach Peking
  • Qatar Airways : ab Frankfurt, München, Wien und Zürich via Doha / Qatar nach Peking
  • Etihad: ab Frankfurt und München via Abu Dhabi / VAE nach Peking
  • China Airlines : ab Frankfurt via Taipeh
  • Korean Air: ab Frankfurt via Seoul, Südkorea nach Peking

 

II. Flugverbindungen mit 2 unabhängigen Flugbuchungen
(Zubringer- und Anschlußflug werden bei 2 verschiedenen Fluggesellschaften gebucht, weitere Infos s.w.u.)

Vor einer Buchung von 2 Flügen bei 2 unabhängigen Fluggesellschaften, ist folgendes zu beachten:
  1. Das Reisegepäck muss am Umsteigeflughafen, im Gegensatz zu einem Direkt-Flug, wieder neu eingescheckt werden, d.h. die Zeit für die Gepäckausgabe und das erneuete Einchecken zum Anschlußflug, muss vor der Buchung berücksichtigt werden (mindestens 2 Stunden besser 3 Stunden zwischen Ankunft des Zubringerfluges und Start des Anschlußfluges).
  2. Wird der Anschlußflug wegen Verspätung des Zubringerfluges verpasst, hat ein Fluggast keinen Anspruch darauf, dass ihm von der verspäteten Fluggesellschaft die Kosten für den verpassten Flug und die dadurch entstandenen Zusatzkosten (z.B. ggf. Übernachtungskosten, Ausgaben für Verpflegung, Telefongebühren, Transport zum Hotel, Mehrkosten für einen Ersatzflug etc.) erstattet werden.
    Bei einem Direkt-Flug, der aus einem EU-Land startet, kann sich dagegen ein Fluggast, bei einer Flugverspätung oder anderen Komplikationen auf die in der EU geltenden Fluggastrecht-Verordnung berufen.
  3. Im Falle eines Rechtsstreites mit einer Fluggesellschaft können die Fluggastrechte, bei Buchung eines Direkt-Fluges mit Start in einem EU-Land, auch vor einem Gericht in Deutschland eingeklagt werden.
    Wird dagegen ein Flug bei einer ausländischen Fluggesellschaft gebucht, die keine Niederlassung an einem deutschen Flughafen betreibt, können Fluggastrechte nur in dem Land eingeklagt werden, wo sich der Firmensitz der Airline befindet. Aus Kostengründen sind solche Klagen allerdings i.d.R. zwecklos.
nach oben
Flugziele und Gepäckbestimmungen ausgesuchter Billig- und Linienfluggesellschaften mit Abflügen ab Deutschland hier klicken
Billigfluggesellschaften in Australien, Kanada, USA und Südafrika hier klicken
Einreisebestimmungen und Passbestimmungen von China:
  • für die Einreise nach China besteht Visapflicht. Das Visum muß in Deutschland bei der chinesischen Botschaft in Berlin oder bei einem Generalkonsulat beantragt werden. Ein Standard-Touristenvisum zur einmaligen Einreise kostet z.Z. 30 Euro pro Person, ein Visum zur zweimaligen Einreise (bei einer Chinareise in Verbindung mit einem Aufenthalt in Hongkong oder Macau erforderlich) kostet 45 Euro pro Person und ein Visum zur mehrmaligen Einreise innerhalb von 6 Monaten kostet 60 Euro pro Person, bei Visabeschaffung über eine Agentur fallen zusätzliche Gebühren an.
    Ein Standard-Visum gilt für einen maximalen Aufenthalt von 30 Tagen, eine Verlängerung vor Ort ist möglich.
    Ein Visum muß persönlich in der chinesischen Botschaft in Berlin oder in einem Generalkonsulat in Frankfurt, Hamburg oder München gestellt und abgeholt werden, ein Visaantrag per Postweg ist nicht möglich.
  • Bei der Einreise nach China bzw. bei der Visabeantragung benötigen deutsche Staatsangehörige einen bei der Einreise bzw. am Tag des Visaantrages noch mindestens 6 Monaten gültigen Reisepass und ein gültiges Rück- oder Weiterflug-Ticket.
  • In China besteht zudem eine Meldepflicht, die bei Pauschaltouristen i.d.R. vom Hotelier oder Reiseveranstalter durchgeführt wird. Individual-Touristen sind dagegen verpflichtet sich bei der örtlichen Polizeibehörde zu melden und müssen jeden Tag den aktuellen Aufenthaltsort angeben.
  • für Kinder wird ein eigener Kinderreisepass mit Lichtbild empfohlen, der Eintrag eines Kindes in den Reisepass eines Elternteil ist prinzipiell möglich (Lichtbild erforderlich) kann aber vor Ort zu Problemen führen. Für Kinder besteht ebenfalls Visapflicht.

- Weitere Informationen über Einreisebestimmungen, Einreiseformulare, Reisepass-Pflicht mehr...
Stand dieser Analyse, 12. Mai 2012, kurzfristige Änderungen der Fluggesellschaften sind nicht ausgeschlossen.

Alle Angaben ohne Gewähr, für Hinweise über falsche Angaben auf dieser Seite, würden wir uns sehr freuen: E-Mail an: info@sellpage.de

 

Flugangebote ab Deutschland nach Peking / China
mit Flughafeninfos, Einreisebestimmungen und Hotelangebote in China

  1. Hotelangebote Peking | Hotelangebote China
  2. Flugpreisvergleich und viele nützliche Infos rund um eine Flugreise
  3. Nützliche Tipps über die Einreise- u. Visabestimmungen beliebter Urlaubsländer
  4. Übersicht internationaler Low-Cost-Airline in Asien, Australien und Amerika
  5. zum zum Billigflug-News-Archive bitte hier klicken

Reiseinformationennach oben


© sellpage.de, 1998-2014
letzte Aktualisierung: 14.05.2012

Home | E-Mail | Impressum | Home |

sellpage.de