Nützliche Reiseinformationen

gut informiert lässt sich entspannter reisen

Nützliche Reiseinformationen header image 2

Einige Billigfluggesellschaften tricksen auch weiterhin bei der Online-Buchung

November 10th, 2008 · No Comments · Billigflug-Infos

Einige Billigfluggesellschaften tricksen auch weiterhin bei der Online-Buchung:
Obwohl am 1.November eine EU-Verordnung in Kraft getreten ist, die es den Fluggesellschaften untersagt mit Flugpreisen exklusive Steuern und Gebühren zu werben, und es verboten ist, beim Online-Buchen, durch voraktivierte Kontrollkästchen, Zusatzleistungen mitzuverkaufen, halten sich einige Airlines nicht an diese neue Verordnung. Nachfolgend eine Übersicht unserer Recherche der Buchungsseiten von den wichtigsten Billigfluggesellschaften mit Abflüge ab Deutschland

Fluggesellschaft Bemerkung Link zu weiteren Infos über die Airline
Air Berlin Im ersten Buchungsschritt findet sich im Kleingedruckten noch der Hinweis, dass eine sogenannte „Service-Charge“ von bis zu 15 Euro pro Person und Buchung berechnet wird, der fett gedruckte, augenscheinliche „Flugendpreis“ verteuert sich also, bei den meisten Flugverbindungen, im zweiten Buchungsschritt, um bis zu 15 Euro pro Person und Buchung.
Easyjet Eine Reiseversicherung ist auch weiterhin als angebotene Zusatzleistung voraktiviert.
Die Kosten für den Transport eines Koffers sind im Flugpreis nicht enthalten.
Germanwings Eine Reiseversicherung ist auch weiterhin als angebotene Zusatzleistung voraktiviert.
Die Kosten für den Transport eines Koffers sind im Flugpreis nicht enthalten.
Ryanair Zusatzleistungen wie eine Reiseversicherung und das bevorzugte Einsteigen in ein Flugzeug sind auch weiterhin voraktiviert und müssen von dem Fluggast weggeklickt werden.
Die Kosten für den Transport eines Koffers sind im Flugpreis nicht enthalten und zudem sind die Transportkosten für das aufgegebene Gepäck bei Ryanair recht hoch.
Für das Bezahlen des Flugtickets wird als kostenloses Verfahren nur die Möglichkeit angeboten, das Flugticket mit einer VISA-Electron-Karte zu bezahlen. Diese Kreditkarte ist allerdings in Deutschland kaum verbreitet, es fällt also nahezu für jeden noch eine zusätzliche Bezahlgebühr an, auf die erst am Ende des Buchungsvorganges hingewiesen wird.
TUIfly Eine Reiserücktritts-, Reisekranken- und Reisegepäckversicherung ist auch weiterhin als angebotenen Zusatzleistungen voraktiviert.
Im zweiten Buchungsschritt wird versucht, dem Fluggast eine kostenpflichtige Sitzplatzreservierung zu verkaufen. Verwirrend hierbei ist, dass man eine getätigte Sitzplatzreservierung nicht mehr ohne weiteres rückgängig machen kann, es muß der Button „Zurück“ geklickt werden, falls aus Versehen eine Sitzplatzreservierung angeklickt wurde.
Zeitpunkt dieser Recherch war der 10.11.2008

Tags: ·······

No Comments so far ↓

There are no comments yet...Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment

You must log in to post a comment.