Reiseinformationen
Reiseinfos-Übersicht
Autobahngebühren in Europa
Fährverbindungen ab Europa
Reisenews
Zollbestimmungen der EU
Handgepäck-Bestimmungen
Gepäckbeförderung-Richtlinien
Reiserecht
Schulferien &Brückentage
Definition von Fachbegriffen auf einer Flugreise

hochwertige Barhockermoderne und bequeme Barhocker Barhocker, Stehtische und Bistrotische
bequemer Esstischstuhlhochwertige Stühle:
Esstischstühle, Freischwinger, Konferenz- u. Veranstaltungsstühle
ergonomischer Schreibtischstuhlbequeme Schreibtischstühle:
Drehstühle, Chefsessel und Schreibtischstühle für Kinder
Edelstahl-Flatscreen-Halterungexklusive TV-Möbel:
TV-Racks, Standfüße für Flachbildschirme, TV-Wand- u. Deckenhalterungen
moderne Garderobenmöbelmoderne Garderobenmöbel:
Wandgarderoben, Garderobenständer, Schuhschränke u. Beistelltische
moderne Büroeinrichtungrobuste und moderne Büromöbel
erweiterbare BüroregaleRegalsysteme: beliebig erweiterbare Büro- und Lagerregale
Prospektständer und InfosäuleProspektständer, Katalogregale und Prospekthalterungen zur Wandmontage
robuste Glasvitrinenhochwertige Vitrinen: Säulenvitrinen, Tischvitrinen etc. für Ladenlokale, Messen und öffentliche Einrichtungen

Die Kaufkraft-Statistik in ausgesuchten Urlaubsländern

Die Kaufkraft des Euros wird vom Statistischen Bundesamt mit Hilfe eines repräsentativen Warenkorbs ermittelt und besagt wie viel Ware man für einen Euro in der entsprechenden Region bekommt. Nach dieser Kaufkraft-Statistik ist der Urlaub in manchen Urlaubsländern teuerer bzw. billiger als in Deutschland. Dabei sind regionale Schwankungen der Kaufkraft in den Urlaubsländern zu berücksichtigen. Denn die Kaufkraft-Statistik wird immer in der Hauptstadt eines Landes ermittelt und oftmals sind die Preise für Waren und Dienstleistungen in den Ferienregionen höher als in der jeweiligen Hauptstadt.
Die Kaufkraft des Euros in Deutschland bezogen auf die Kaufkraft in ausgesuchten Reiseländern
Billiger als in Deutschland = höherer Kaufkraft-Index
Gleiche Kaufkraft oder teuerer als in Deutschland
Quelle der Indizes
Statist. Bundesamt **
WDR-Fernseh.
markt ***
Quelle der Indizes
Statist. Bundesamt **
WDR-Fernseh.
markt ***
Ägypten
1,40
2,00
Spanien
---
0,99
Südafrika
1,30
---
Russland
0,99
(Moskau)
1,31
Malta*
1,26
---
Australien
0,98
(Sydney)
1,14
Polen
1,25
1,42
Belgien
0,98
0,97
Portugal
---
1,08
Griechenland
0,98
(Athen)
1,05
Litauen
1,24
---
Kanada
0,98
(Ottawa)
1,22
Namibia
1,23
---
Niederlande
0,96
0,99
Thailand
1,21
(Bangkok)
1,82
Österreich
0,95
0,97
Tunesien*
1,21
---
Italien
0,91
0,97
Trinidad & Tobago
1,17
---
Schweiz
0,90
(Bern, Genf u. Zürich)
0,86
Kroatien
---
1,20
Frankreich
0,88
(Paris)
0,92
Tschechien
1,18
1,25
Großbritannien
0,82
(London)
0,92
Türkei
---
1,13
Dänemark
0,80
0,79
Marokko*
1,12
---
Japan
0,80
(Tokio)
0,94
Ungarn*
1,11
1,31
   
Türkei
---
1,05
   
USA
1,01
1,06
   

nach oben

Ein Kaufkraft-Index von z.B. 1,40 in Ägypten bedeutet, dass statistisch gesehen die Waren und Dienstleistungen, für die ich in Deutschland 140 Euro bezahlen müsste, in Ägypten durchschnittlich nur 100 Euro kosten.
*Die Indizes mit * gekennzeichneten Ländern stammen vom Europäischen Verbraucherzentrum in Internet unter www.europaeischesverbraucherzentrum.de )
**Quelle: Statistisches Bundesamt Deutschland, Stand April 2007
*** Berechnung des Index durch das WDR-Fernsehmagazin "markt", Sendung vom 18.06.2007 im Internet unter www.wdr-markt.de. "Kaufkraft: Was ist der Euro im Ausland wert?"

Anmerkung: In Reiseländern ohne Euro-Währung ist die Kaufkraft auch von dem aktuellen Devisenkurs abhängig. Die aktuellen Devisenkurse unter www.oanda.com

Informationen im Internet:
Alle Angaben ohne Gewähr, für Hinweise über falsche Angaben auf dieser Seite, würden wir uns sehr freuen:
E-Mail an: info@sellpage.de

Reiseinformationen nach oben



sellpage.de

© sellpage.de, 1998-2016

[E-Mail] [Impressum]

Home |Reiseempfehlungen |Infos für Urlaub in Malaysia | Flug online buchen | Hotel online buchen | Autofähre online buchen | | online Shop |

sellpage.de