Anzeige
aktuelle Reisenews aus der Reisebranche
Wetterprognosen & Klimadaten weltweit
Reiserecht
Autobahngebühren in Europa
Telefonnummern für den Notfall
Wissenswerte zur Planung der Reisekasse
Verkehrsanbindung ausgesuchter Flughäfen
Ferienzeiten & Brückentage, zur optimalen Urlaubsplanung
Definition der Abkürzungen und engl. Fachbegriffen im Hotel bzw. während einer Hotelbuchung

hochwertige Barhockermoderne und bequeme Barhocker Barhocker, Stehtische und Bistrotische
bequemer Esstischstuhlhochwertige Stühle:
Esstischstühle, Freischwinger, Konferenz- u. Veranstaltungsstühle
ergonomischer Schreibtischstuhlbequeme Schreibtischstühle:
Drehstühle, Chefsessel und Schreibtischstühle für Kinder
Edelstahl-Flatscreen-Halterungexklusive TV-Möbel:
TV-Racks, Standfüße für Flachbildschirme, TV-Wand- u. Deckenhalterungen
moderne Garderobenmöbelmoderne Garderobenmöbel:
Wandgarderoben, Garderobenständer, Schuhschränke u. Beistelltische
moderne Büroeinrichtungrobuste und moderne Büromöbel
erweiterbare BüroregaleRegalsysteme: beliebig erweiterbare Büro- und Lagerregale
Prospektständer und InfosäuleProspektständer, Katalogregale und Prospekthalterungen zur Wandmontage
robuste Glasvitrinenhochwertige Vitrinen: Säulenvitrinen, Tischvitrinen etc. für Ladenlokale, Messen und öffentliche Einrichtungen

Anzeige:
72h-Sale_728x90

Artikel vom 02.05.2011

Die geplante Lockerung des Flüssigkeitsverbotes im Handgepäck tritt nun doch nicht in Kraft

Eigentlich hatte die EU-Kommission beschlossen, dass seit dem 29. April 2011 für Transitreisende unter bestimmten Voraussetzungen, eine Lockerung des Flüssigkeitenverbotes in Kraft treten sollte. Demnach hätten Transitreisende Flüssigkeiten, die in einem Duty-Free-Shop auf einem Flughafen gekauft wurden und sich in einem versiegelten, manipulationssicheren Plastikbeutel befinden, wieder mit an Bord eines Flugzeuges nehmen dürfen.
Einige EU-Länder wie z.B. Frankreich und Großbritannien haben alledings bezüglich einer Lockerung des Flüssigkeitsverbotes große Sicherheitsbedenken und weigerten sich daher, die neue EU-Richtlinie umzusetzen. Damit nun für Transitreisende z.B. auf einem englischen Flughafen keine andere Handgepäckbestimmungen gelten als für Transitreisende auf einem deutschen Flughafen, wurde die geplante Lockerung des Flüssigkeitsverbotes bis auf Weiteres wieder auf Eis gelegt.
Weitere Informationen über die Handgepäckbestimmungen siehe unter...

Quelle: www.ftd.de -> Politik -> Europa: "Sicherheit - Gerangel um Flüssigkeiten an Bord", 01.05.2011

weitere nützliche Reiseinformationen zur optimalen Urlaubsplanung:

Leser-Votum über die besten Hotels in: Südostasien | Australien und Südpazific | Amerika und Karibik | Afrika | Arabisches Meer und Indischer Ozean | Europa |
World Travel Awards der besten Hotels weltweit
Die besten Flughafen-Hotels / Airport-Hotels weltweitmehr...
Die besten Hotels in Deutschland gewählt durch das Finanzmagazin "Capital":
die besten Hotelketten | die besten Stadthotels | die besten Ferien- und Landhotels |
die besten Wellnesshotels
Hotelempfehlungen von schönen Hotels unter 65 Euro in Deutschland und Europa mehr...


© sellpage.de, 1998-2016
41068 Mönchengladbach · Lambertsstr.9
Home | Impressum | E-Mail
letzte Aktualisierung: 02.05.2011

.
.

.

.

 


News-Archiv: 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 |
aktuelle Neuigkeiten aus der Reisbranche bitte hier klicken

Die geplante Lockerung des Flüssigkeitsverbotes im Handgepäck tritt nun doch nicht in Kraft

sellpage.de