Anzeige
Mietwagen Preisvergleich
aktuelle Reisenews aus der Reisebranche
Wetterprognosen & Klimadaten weltweit
Reiserecht
Autobahngebühren in Europa
Telefonnummern für den Notfall
Wissenswerte zur Planung der Reisekasse
Verkehrsanbindung ausgesuchter Flughäfen
Ferienzeiten & Brückentage, zur optimalen Urlaubsplanung
Definition der Abkürzungen und engl. Fachbegriffen im Hotel bzw. während einer Hotelbuchung

hochwertige Barhockermoderne und bequeme Barhocker Barhocker, Stehtische und Bistrotische
bequemer Esstischstuhlhochwertige Stühle:
Esstischstühle, Freischwinger, Konferenz- u. Veranstaltungsstühle
ergonomischer Schreibtischstuhlbequeme Schreibtischstühle:
Drehstühle, Chefsessel und Schreibtischstühle für Kinder
Edelstahl-Flatscreen-Halterungexklusive TV-Möbel:
TV-Racks, Standfüße für Flachbildschirme, TV-Wand- u. Deckenhalterungen
moderne Garderobenmöbelmoderne Garderobenmöbel:
Wandgarderoben, Garderobenständer, Schuhschränke u. Beistelltische
moderne Büroeinrichtungrobuste und moderne Büromöbel
erweiterbare BüroregaleRegalsysteme: beliebig erweiterbare Büro- und Lagerregale
Prospektständer und InfosäuleProspektständer, Katalogregale und Prospekthalterungen zur Wandmontage
robuste Glasvitrinenhochwertige Vitrinen: Säulenvitrinen, Tischvitrinen etc. für Ladenlokale, Messen und öffentliche Einrichtungen

Anzeige
www.expedia.de

Artikel vom 17.08.2012

Dauernögler, Besserwieser und Buffetrowdys - Eine Rangliste der nervigsten Urlauber

Das Marktforschungsunternehmen "GfK" (Gesellschaft für Konsumforschung) hat im Auftrag des Reisebuchungsportal lastminute.de eine Online-Umfrage durchgeführt, bei der die Teilnehmer darüber abstimmen sollten, welche Charaktereigenschaften eines Touristen im Urlaub am meisten nerven.
Auf Platz 1 dieser Rangliste landete der Dauernörgler, der rund um die Uhr motzt. Aber auch größere Partygruppen, der ständige Besserwisser und Buffetrowdys können während eines Urlaubs ganz schön auf die Nerven gehen.
Nachfolgend sind die 10 nervigsten Urlaubstypen aufgeführt:

  1. die Dauernörgler: rund 50 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass die ständigen Miesmacher denen nichts passt und die ihren Missmut den anderen Urlaubsgästen ungefragt mitteilen, die größte Nervensäge im Urlaub sein können.
  2. die Partygruppe: für ein Drittel kann eine größere Partygruppe, die im Hotel zu jeder Tages- und Nachtzeit die Puppen tanzen lassen, ganz schön an den Nerven zerren.
  3. die Besserwisser: 24 Prozent regen sich über die penetranten Besserwisser auf, die ständig damit prahlen über alles und jeden Bescheid zu wissen, besonders nervig sind solche Typen dann, wenn sich herausstellt, dass sie eigentlich gar keine Ahnung haben.
  4. die Buffetrowdys: sich in die Schlange stellen am Frühstücks- oder Abendsbuffet sehen viele Urlauber als reine Zeitverschwendung an, zielstrebig und nicht selten unter Einsatz der Ellenbogen wird an den Wartenden vorbei, die gwünschte Essensausgabe angesteurt. Solche egoistische Urlaubstypen nerven 21 Prozent der Befragten.
  5. die Buffetpiraten: einige deutsche Urlauber sind nicht nur dafür bekannt, dass sie selbst noch im Erwachsenenalter große Sandburgen bauen können, auch am Hotelbuffet beweist so mancher Urlauber seine Turmbaukünste, indem auf einem Teller eine Unmenge von Speisen gestapelt werden.
    Zwei Sorten Fleisch mit einem Hering kombiniert, dazu Kartoffeln mit Nudeln und Reis - den "kreativen" Kombinationsmöglichkeiten eines Buffetpiraten sind keine Grenzen gesetzt.
    Besonders nervig sind solche Typen dann, wenn die Hälfte der Speisen auf dem Teller bleibt und weggeschmiessen wird, so empfinden zumindest 21 Prozent der befragten Hotelgäste.
  6. die Liegenbesetzer: die dritte Liege von links auf der rechten Poolseite solls für die kommenden zwei Wochen Urlaub sein, und nur die. Damit dieser Wunsch auch in Erfüllung geht, macht sich der eingefleischte Liegenbeleger in aller Herrgottsfrühe auf den Weg zum Pool, um mit einem Badetuch sein Revier zu makieren, um sich dann wieder auf das Zimmer zurückzuziehen und danach noch beruhigt frühstücken zu können. Ein unbekümmerter Urlaubstag ist für solch einen Typen dann gelaufen, wenn ein anderer Urlauber, möglicherweise sogar noch ein Engländer oder noch schlimmer ein böser Russe, die stundenlang nicht besetzte Wunschliege in Beschlag genommen hat. 21 Prozent der Befragten finden das egoistisches Verhalten eines Liegenbesetzer als nervig.
  7. die Wichtigtuer: Für 17 Prozent der Beteiligten in der Umfrage können klassische Maulhelden im Urlaub wahre Nervensägen sein. Besonders dann, wenn der Angeber offentsichtlich nur ein kleines Würstchen ist.
  8. die Kontaktfreudigen: Manche Urlauber, insbesondere Alleinreisende, wollen im Urlaub möglichst viele Menschen kennenlernen und treffen solche Urlaubstypen auf Gleichgesinnte so ist i.d.R. diese Charaktereigenschaft kein Problem. Versucht allerdings eine lästige Urlaubsklette ständig mit Urlaubern Kontakt aufzunehmen, die eigentlich nur in Ruhe gelassen werden wollen, dann kann eine solche kontaktfreudige Person mit der Zeit schon nerven. Diese Meinung teilen zumindest 16 Prozent bei der Umfrage.
  9. die streitbaren Zeitgenossen: selbst im Urlaub kann so mancher streitbare Zeitgenosse nicht entspannen und es muß lauthals über Nichtigkeiten gestritten werden. In der Regel ist der arme Urlaubspartner die Zielscheibe des Megastreiters, aber auch das Hotelpersonal und andere Hotelgäste bleiben von solchen unentspannten Urlaubstypen nicht verschont. 16 Prozent finden dieses Verhalten echt nervig
  10. der Anbaggerer: Los gehts morgens im Frühstücksraum, auch der Hotelpool ist sein Revier und vor allem Abends in der Hotelbar oder in der Disko geht der Dauerflirter auf die Pirsch nach Frauen, die in sein großzügig ausgelegtes Beuteschema passen. Vor seinen plumpen Anmachsprüchen ist dabei keine Frau sicher, die ohne männliche Begleitperson unterwegs ist. Das Niveau des Dauerflirtes geht dabei im Laufe eines Tages immer mehr in den Keller und erreicht spät Abends in der Disko einen unterirdischen Tiefpunkt. Für 16 Prozent reine Nervensäge, solche Urlaubstypen.

  11. Quelle: focus.de -> Reisen -> Urlaubstipps: "Angeber, Dauerflirter und Büfettpiraten - Welche Typen im Urlaub am meisten nerven", 16.08.2012


weitere nützliche Reiseinformationen:

  • Ausgesuchte Gerichtsurteile zum Thema Reiserecht mehr...
  • Informationen über die Bestimmungen für das Handgepäck im internationalen Flugverkehr mehr...
  • Infos über Verkehrsanbindung (Öffentliche Verkehrsmittel), Taxipreise und Parkgebühren an ausgesuchten deutschen und internationalen Flughäfen mehr...
  • 3-Letter-Codes der großen internationalen Airports mehr...




weitere nützliche Reiseinformationen zur optimalen Urlaubsplanung:



Leser-Votum über die besten Hotels in: Südostasien | Australien und Südpazific | Amerika und Karibik | Afrika | Arabisches Meer und Indischer Ozean | Europa |
World Travel Awards der besten Hotels weltweit
Die besten Flughafen-Hotels / Airport-Hotels weltweitmehr...
Die besten Hotels in Deutschland gewählt durch das Finanzmagazin "Capital":
die besten Hotelketten | die besten Stadthotels | die besten Ferien- und Landhotels |
die besten Wellnesshotels
Hotelempfehlungen von schönen Hotels unter 65 Euro in Deutschland und Europa mehr...


© sellpage.de, 1998-2016
41068 Mönchengladbach · Lambertsstr.9
Home | Impressum | E-Mail
letzte Aktualisierung: 23.08.2012

.
.

 


News-Archiv: 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 |
aktuelle Neuigkeiten aus der Reisbranche bitte hier klicken

.

-

Welche Urlaubstypen einen deutschen Pauschaltourist im Hotel und am Badestrand am meisten nerven

sellpage.de