Anzeige
Bedeutung der Abk. & Fachbegriffen während einer Flugreise
aktuelle Reisenews aus der Reisebranche
Wetterprognosen & Klimadaten weltweit
Reiserecht
Autobahngebühren in Europa
Telefonnummern für den Notfall
Wissenswerte zur Planung der Reisekasse
Verkehrsanbindung ausgesuchter Flughäfen
Ferienzeiten & Brückentage, zur optimalen Urlaubsplanung
hochwertige Barhockermoderne und bequeme Barhocker Barhocker, Stehtische und Bistrotische
bequemer Esstischstuhlhochwertige Stühle:
Esstischstühle, Freischwinger, Konferenz- u. Veranstaltungsstühle
ergonomischer Schreibtischstuhlbequeme Schreibtischstühle:
Drehstühle, Chefsessel und Schreibtischstühle für Kinder
Edelstahl-Flatscreen-Halterungexklusive TV-Möbel:
TV-Racks, Standfüße für Flachbildschirme, TV-Wand- u. Deckenhalterungen
moderne Garderobenmöbelmoderne Garderobenmöbel:
Wandgarderoben, Garderobenständer, Schuhschränke u. Beistelltische
Anzeige:

Anzeige:
72h-Sale_728x90

Artikel vom 10.03.2014

Nach einem Gesetzesentwurf des EU-Ministerrates sollen zukünftig Flugpassagiere
bei Flugverspätungen weniger Rechte haben

Anfang Februar dieses Jahres stimmten die Mitglieder des EU-Parlamentes in Straßburg noch mit großer Mehrheit für eine Verbesserung der Fluggastrechte bei Flugverspätungen und Flugannullierungen. Selbstverständlich sind die Fluggesellschaften über diesen Beschluß weniger erfreut und einige Vertreter der kommerziellen Luftfahrtbranche wetterten gegen diese verbraucherfreundliche Gesetzesvorlage mit den üblichen Floskeln, dass dadurch die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Fluggesellschaften verschlechtert würde und die geplanten Ausgleichszahlungen für die Airlines viel zu teuer wären.
Vermutlich aufgrund erfolgreicher Lobbyarbeit hat nun der EU-Ministerrat in Brüssel einen Gesetzentwurf vorgelegt, wonach die Fluggastrechte bei Flugverspätungen und Fluggannullierungen, nicht wie mehrheitlich von den EU-Parlamentarieren beschlossen, verbessert sondern massiv eingeschränkt werden sollten.
Nach dem Gesetzesentwurf des EU-Ministerrat sollen Flugpassagiere, bei Flügen bis 3500 Kilometer erst ab fünf Stunden Verspätung (bisher ab 3 Stunden) und bei Flügen bis 6000 Kilometer sogar erst ab neun Stunden (bisher ab 4 Stunden), gesetzliche Ansprüche auf Ausgleichszahlungen haben. (weitere Infos hierzu unter "Entschädigung bei Überbuchung, Annulierung oder Verspätung eines Fluges")
(Quelle: spielgel.de -> Reise: "Bei Verspätungen: EU-Ministerrat will Rechte von Flugreisenden verschlechtern", 06.03.2014)
weitere nützliche Reiseinformationen zur optimalen Urlaubsplanung:




Leser-Votum über die besten Hotels in: Südostasien | Australien und Südpazific | Amerika und Karibik | Afrika | Arabisches Meer und Indischer Ozean | Europa |
World Travel Awards der besten Hotels weltweit
Die besten Flughafen-Hotels / Airport-Hotels weltweitmehr...
Die besten Hotels in Deutschland gewählt durch das Finanzmagazin "Capital":
die besten Hotelketten | die besten Stadthotels | die besten Ferien- und Landhotels |
die besten Wellnesshotels
Hotelempfehlungen von schönen Hotels unter 65 Euro in Deutschland und Europa mehr...

© sellpage.de, 1998-2016
41068 Mönchengladbach · Lambertsstr.9
Home | Impressum | E-Mail
letzte Aktualisierung: 24.10.2014

 




.
.

.

.

 

Erklärung der Abkürzungen und engl. Fachbegriffen im Hotel bzw. während einer Hotelbuchung mehr...
Hotelangebote in den beliebtesten europäischen Metropolen

Preisvergleich von Stadthotels in...

Amsterdam Mailand
Barcelona Mallorca
Berlin München
Brüssel Paris
Budapest Prag
Dresden Riga
Florenz Salzburg
Hamburg Stockholm
London Venedig
Luxemburg Wien
Lissabon Zürich


News-Archiv: 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 |
aktuelle Neuigkeiten aus der Reisbranche bitte hier klicken

Die Rechte der Reisende bei Zugverspätung oder Flugverspätung wegen starkem Schneefall: Reiserecht bei Zugausfall oder Flugannullierung aufgrund winterlicher Witterungsverhältnissen

sellpage.de
sellpage.de