Nützliche Reiseinformationen

gut informiert lässt sich entspannter reisen

Nützliche Reiseinformationen header image 2

Sehr hohe Fehlerquote der Körperscanner am Hamburger Flughafen

August 2nd, 2011 · No Comments · Reiseinformationen

Anzeige
Thomas Cook Lastminute
Der zehnmonatigen Praxistest, der zwei am Hamburger Flughafen eingesetzten Körperscanner, verlief nach einem Bericht der „Welt am Sonntag“, alles andere als zufriedenstellend ab. Insbesondere durch die sehr hohe Fehlalarmquote von rund 70 Prozent bestanden die getesteten Körperscanner den Praxistest nicht. Denn durch eine zu hohe Fehlalarmquote müssen die Flugpassagiere von den Sicherheitskräften zeitaufwändig nachkontrolliert werden, wodurch der Sinn dieser sogenannten Nacktscanner in Frage gestellt werden kann. Eine entgültige Entscheidung, ob diese Körperscanner an deutschen Flughäfen zum Einsatz kommen, wird erst nach einer genauen Auswertung aller Ergebnisse durch das Bundesinnenministerium entschieden.1.
Allerdings erwiesen sich die eingesetzen Körperscanner an italienischen Flughäfen ebenfalls, wegen zeitaufwendige Nachkontrollen, als nicht praxistauglich und wurden im September 2010 an den Flughäfen in Italien wieder abgebaut.2.
Diese Probleme, der sich noch in der Entwicklung befindlichen Technik, bedeuten allerdings nicht das entgültige Aus für die Körperscanner. Denn durch technische Weiterentwicklungen, ist in naher Zukunft doch noch mit einem flächendeckenden Einsatz der Körperscanner auf den internationalen Flughäfen zu rechnen.

Quellen:
1. www.welt.de -> Politik -> Deutschland: „Nacktscanner: Der Pannenscanner – viel Kleidung, viel Alarm“, 31.08.2011
2. www.sueddeutsche.de -> Reise: „Einsatz von Körperscannern – Italienische Flughäfen beenden Tests“, 23.09.2010

weitere nützliche Reiseinformationen zur optimalen Urlaubsplanung:

Tags: ·······

No Comments so far ↓

Like gas stations in rural Texas after 10 pm, comments are closed.