Anzeige

10 Tipps wie man möglichst billig einen Flug bucht und günstig fliegt

Informationen und Flugstrecken von folgenden Linien- u. Billigfluggesellschaften:
1. Flugpreise der Linien- und Billigfluggesellschaften vergleichen.
Auf Flugstrecken, wo eine starke Konkurrenz zwischen Billigfluggesellschaften und Linienfluggesellschaften besteht, sollten die Preise der entsprechenden Fluggesellschaften genau verglichen werden, so bieten auf vielen Flugstrecken Linienfluggesellschaften mitlerweile günstigere Flüge als Billigfluggesellschaften an. Beim Vergleichen der Flugpreise ist zu beachten, dass bei einem Linienflug mit Lufthansa, British Airways, Air France etc. der angebene Preis i.d.R. für Hin- und Rückflug angegeben wird, die Billigfluggesellschaften geben den Flugpreis nur für die einfache Strecke, außerdem berechnen immer mehr Billigfluggesellschaften Leistungen, die in der Vergangenheit selbstverständlich waren, wie. z.B. den Transport eines Koffers, extra.
Die Flugpreise sollten zudem bei den großen Flugbuchungsportalen und direkt bei den Airlines verglichen werden.
Flugpreisvergleich bei...
2. Möglichst frühzeitig buchen
Die günstigsten Flüge können insbesondere bei den Billigfluggesellschaften gebucht werden, wenn langfristig vor dem gewünschten Abflugtermin gebucht wird.
3. Die Preise für Hin- und Rückflug bei verschiedenen Fluggesellschaften vergleichen
Nicht selten bieten Fluggesellschaften den Hinflug sehr günstig an, der Rückflug dagegen ist sehr teuer. In solchen Fällen können Flugkosten gespart werden, wenn der Hinflug bei der Fluggesellschaft X gebucht wird, der Rückflug dagegen wird bei der Fluggesellschaft Y gebucht, weil dieser Rückflug günstiger ist, als bei der Fluggesellschaft X.
4. Bei der Auswahl des Abflugortes und Abflugtermines flexibel sein
4a Abflugort:
Besonders zu den Hauptreisezeiten kann der Flug z.B. nach Mallorca ab Frankfurt günstiger oder teuerer sein, als beispielsweise ab Nürnberg oder Köln, wenn in Bayern oder Nordrhein-Westfalen die Ferien nicht zum gleichen Zeitpunkt wie im hessischen Frankfurt beginnt. Manchmal kann es auch günstiger sein, einen Flug ab einem ausländischen Flughafen z.B. ab Amsterdam, Paris oder Brüssel zu buchen.
4b Abflugtermin:
Allgemein gilt auch, dass die Flüge zu den frequenzschwachen Tageszeiten wie früh morgens oder spät abends günstiger sind, als Flüge zu den stark frequentierten Tageszeiten, außerdem sind Flüge Sonntags i.d.R. günstiger als Freitags. Des weiteren sind Flüge in der Hauptsaison am teuersten, besonders zu Beginn der Schulferien. Familien mit Kindern sollten insbesondere während den langen Sommerferien nicht das erste Ferienwochenende als Reisetermin wählen.
5. Gepäck online anmelden und Übergepäck vermeiden
Viele Billigfluggesellschaften (z.B. Ryanair, Easyjet, Germanwings u.a.) berechnen mitlerweile das Reisegepäck als Extraleistung, die nicht wie in der Vergangenheit üblich, im Flugpreis enthalten ist. Zudem ist es bei diesen Fluggesellschaften um bis zu 50 Prozent billiger, wenn das Reisegepäck nicht erst beim Check-In am Flughafenschalter, sondern während des Buchungsvorgang online angemeldet wird.
Zur Gewichteinsparung um somit den Kerosinverbrauch zu senken, erhöhen immer mehr Linien-, Charter- und Billigfluggesellschaften die Zusatzgebühren pro Kilogramm Übergewicht, einige Airlines reduzieren zusätzlich noch das Maximalgewicht pro Gepäckstück von den üblichen 20 Kilogramm auf beispielsweise 15 Kilogramm. Bei Ryanair ist z.B. das Maximalgewicht pro Koffer auf 15 kg festgelegt und für jedes Kilogramm Übergepäck wird der Fluggast mit 10 Euro zur Kasse gebeten, d.h. ein Koffer mit 20 kg, entspricht 5 Kilogramm Übergepäck, kostet bei Ryanair die zusätzliche Gepäckgebühr 50 Euro pro Flugstrecke..
6. Bei der Buchung auf kostenpflichtige Zusatzleistungen achten
Einige Fluggesellschaften versuchen in der letzten Zeit während des Buchungsvorganges zusätzliche, meist überteuerte Leistungen, wie z.B. Reiserücktrittsversicherungen, bevorzugtes Einsteigen in ein Flugzeug etc., durch aktivierte Kontrollkästchen mit der Flugbuchung zu verkaufen. Beim Buchungsvorgang sollten Sie deshalb sehr achtsam sein und nicht gewollte Leistungen rigoros wegklicken.
7. Bei der Buchung auf die Zahlungsweise achten
Gerade die Gebühren zum Bezahlen eines Flugtickets weichen bei den einzelnen Fluggesellschaften stark voneinander ab, so kann eine Kreditkartenzahlung von 1,50 Euro bis 7,50 Euro an zusätzlichen Gebühren kosten, am günstigsten ist in der Regel das Bezahlen mittels des Lastschriftverfahren, das bei einigen Airlines bei der Buchung mit "ELV" (Elektronisches Lastschriftverfahren), als Zahlungsweise angeboten wird.
8. Bei einigen Fluggesellschaften ist es ratsam seinen Snack mit an Bord zu nehmen
Insbesondere Billigfluggesellschaften verlangen für kleine Snacks an Bord sehr große Preise, so kann es vor allem für Familien mit Kinder ratsam sein, belegte Brötchen zu Hause vorzubereiten und mit an Bord zu nehmen. Aber Vorsicht die Mitnahme von Getränke an Bord eines Flugzeuges ist nur in durchsichtigen Behältnissen mit einem maximalen Fassungsvermögen von 100 ml und einer Gesamtmenge von 1 Liter pro Person erlaubt, d.h. es dürfen pro Person maximal 10 x 2 Schluck eines Getränkes mit an Bord genommen werden. (siehe hierzu auch "Erlaubte und verbotene Verpackungen im Handgepäck")
9. Auf Preisaktionen der Fluggesellschaften achten
Nahezu jede Fluggesellschaften bietet zu bestimmten Zeiten Sonderaktionen mit einem beschränkten Angebot von günstigen Flügen an, während diesen Rabattaktionen kann mit etwas Glück, denn diese Flüge sind sehr schnell ausgebucht, ein günstiger Flug gebucht werden.
10. Web-Check-in nutzen:
Viele Fluggesellschaften bieten die Möglichkeit an, sich über das Internet oder per Handy für den gebuchten Flug anzumelden. Der eigentliche Check-In mit Kofferaufgabe erfolgt dann, an einem Check-In-Automaten im Flughafen. Mit diesem Service kann sich der Flugpassagier schon bis zu 30 Stunden vor Abflug einen Sitzplatz aussuchen, dadurch können die Gebühren für eine Sitzplatzreservierung oder für das Privileg, vorab in eine Flugzeug einsteigen zu dürfen, gespart werden.
Fluggesellschaft
Vorteil / Info
Link zum Web Check-In
Air Berlin
Sie sparen die Gebühr (z.Z. 8 Euro pro Person) für eine Sitzplatzreservierung. Ein "Web-Check In" ist ab 30 Stunden vor Abflug möglich.
www.airblin.com -> Buchen -> Flug ->
Web Check-In
Air France Zeitersparnis am Flughafen und Sitzplatzauswahl vor den Flugpassagieren, die erst am Flughafen einchecken. Ein "Online Check-In" via Internet ist ab 30 bzw. ab 24 Stunden (je nach Abflughafen) vor Abflug möglich. www.airfrance.com ->
Online check-in
Austrian Airlines Zeitersparnis am Flughafen und Sitzplatzauswahl vor den Flugpassagieren, die erst am Flughafen einchecken. Ein "Web Check-In" via Internet ist ab 24 Stunden vor Abflug möglich. www.aua.com -> Angebote, etix® & mehr ->
Web Check-In
Easy Jet Zeitersparnis am Flughafen www.easyjet.com ->
Online-Check-In
Emirates Zeitersparnis am Flughafen und Sitzplatzauswahl vor den Flugpassagieren, die erst am Flughafen einchecken. Ein "Online Check-In" via Internet ist ab 24 Stunden vor Abflug möglich. www.emirates.com -> Planen und Buchen ->
Check In online
Lufthansa Zeitersparnis am Flughafen und Sitzplatzauswahl vor den Flugpassagieren, die erst am Flughafen einchecken. Ein "Online Check-In" via Internet oder Handy ist ab 23 Stunden vor Abflug möglich. www.lufthansa.com -> Infos & Service ->
Online Check-In
Ryanair Kostenersparnis für das Privileg bevorzugt in ein Flugzeug einsteigen zu dürfen, um dadurch eventuell den gewünschten Sitzplatz zu bekommen. Ein "Online Check-In" via Internet ist ab 5 Tage bis 4 Stunden vor Abflug möglich. www.ryanair.com ->
Check'N Go
Singapore Airlines Zeitersparnis am Flughafen und Sitzplatzauswahl vor den Flugpassagieren, die erst am Flughafen einchecken. Ein "Online Check-In" via Internet ist ab 48 Stunden bis 2 Stunden vor Abflug möglich. www.singaporeair.com ->
Web Check-in
TUIfly Zeitersparnis am Flughafen und Sitzplatzauswahl vor den Flugpassagieren, die erst am Flughafen einchecken. Ein "Online Check-In" via Internet ist ab 30 Stunden bis 1 Stunde vor Abflug möglich. www.tuifly.com ->
Web Check-in

Billigfluggesellschaft aus: Europa | International | Preisvergleich Billigflug- und Linienfluggesellschaften der Airlines
Billigflug-Infos: | Allgemeine Infos über Billigfluggesellschaften |

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr, für Hinweise über falsche Angaben auf dieser Seite, würden wir uns sehr freuen:
E-Mail an: info@sellpage.de

Reiseinformationennach oben





© sellpage.de, 1998-2019
letzte Aktualisierung: 11.05.2016
Home | E-Mail | Impressum |

Reiseinformationen
Reiseinfos-Übersicht
Autobahngebühren in Europa
Fährverbindungen ab Europa
Zollbestimmungen der EU
Handgepäck-Bestimmungen
Reiserecht
Schulferien &Brückentage
Definition von Fachbegriffen auf einer Flugreise

moderne Büroeinrichtungrobuste und moderne Büromöbel
erweiterbare BüroregaleRegalsysteme: beliebig erweiterbare Büro- und Lagerregale
Prospektständer und InfosäuleProspektständer, Katalogregale und Prospekthalterungen zur Wandmontage
mobiler RaumteilerSichtschutzwände und Raumteiler: vielseitig einsetzbare und standstabile Stellwände
robuste GlasvitrinenGlasvitrinen: Säulenvitrinen, Tischvitrinen etc. für Ladenlokale, Messen und öffentliche Einrichtungen
hochwertige Barhockermoderne und bequeme Barhocker Barhocker, Stehtische und Bistrotische
bequemer Esstischstuhlhochwertige Stühle:
Esstischstühle, Freischwinger, Konferenz- u. Veranstaltungsstühle
ergonomischer Schreibtischstuhlbequeme Schreibtischstühle:
Drehstühle, Chefsessel und Schreibtischstühle für Kinder
Edelstahl-Flatscreen-Halterungexklusive TV-Möbel:
TV-Racks, Standfüße für Flachbildschirme, TV-Wand- u. Deckenhalterungen
moderne Garderobenmöbelmoderne Garderobenmöbel:
Wandgarderoben, Garderobenständer, Schuhschränke u. Beistelltische


Anzeige
Hotelpreisvergleich bei 30
Hotel-Buchungsportale weltweit
Compare Hotels - Rates, Reviews and more...

 

.

-


sellpage.de