Anzeige

aktuelle Reisenachrichten aus der Reisebranche

Reisenews feed
weitere Infos zu diesem Service bitte hier klicken
27.04.09

Wegen der Schweinegrippe rät die EU von Reisen in die USA und nach Mexiko ab Die EU-Gesundheitskommissarin, Androulla Vassiliou, rät wegen dem Ausbruch der sogenannten Schweinegrippe in Mexiko und in den USA vor Reisen in diese Länder ab.
Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland hat indes bisher noch keine Reisewarnung für Reisen in die betroffenen Gebieten ausgesprochen und somit haben Pauschaltouristen bisher auch noch nicht das Recht, eine gebuchte USA- oder Mexiko-Reise kostenlos zu stonieren. Allerdings haben einige große deutsche Reiseveranstalter Reisen in Gebiete, wo Todesfälle in Folge dieser neuen Viruserkrankung bekannt sind, aus ihrem Reiseprogramm genommen. So bietet Thomas Cook / Neckermann-Reisen und TUI keine Reisen mehr nach Mexiko-Stadt an, bereits gebuchte Reisen können kostenlos storniert oder umgebucht werden. Weil bisher noch keine Todesfälle durch eine Schweinegrippeinfektion auf der beliebten mexikanischen Halbinsel Yucatán bekannt geworden sind, werden Reisen nach z.B. nach Cancun und an die Playa Maya auch weiterhin von den Reiseveranstalter angeboten und können nicht kostenlos storniert werden.
An dem Grippevirus vom Typ A/H1N1 sind bisher (Stand: 27.04.2009) in Mexiko City, dem umgebenden Bundesstaat "Estado de Mexico", in dem Bundesstaat San Luis Potosi, in der Stadt Mexicali und im mexikanischen Bundesstaat Baja California 103 Menschen gestorben. 1920 starben weltweit mindestens 25 Millionen Menschen an der sogenannten Spanischen Grippe, deren Auslöser ebenfalls ein Virus vom Typ H1N1 war.
So sollten Reisende, die sich in einem der betroffenen Gebieten aufhalten besondere Schutzmaßnahme einhalten, dazu zählt insbesondere das regelmäßige und gründliche Händewaschen. (Quelle: www.spiegel.de -> Nachrichten -> Reise: "Schweinegrippe: EU rät von Reisen in die USA und nach Mexiko ab", 27.04.2009)
  • weitere Informationen über die Schweinegrippe in den USA und Mexiko im Internet:
    - Reise- und Sicherheitshinweise für Mexiko vom Auswärten Amt mehr...
    - Reise- und Sicherheitshinweise für die USA vom Auswärten Amt mehr...
    - Hygientipps vom Robert Koch Institut zum Schutz vor einer Infektion mit Grippeviren mehr...
    - Aktuelle Infos zur Schweine-Influenza vom Robert Koch Institut mehr...
  weitere interessante Reisenachrichten
 
<
im Internet Nach Reiseinfos unter sellpage.de suchen

© sellpage.de, 1998-2016
41068 Mönchengladbach · Lambertsstr.9
Home | Imprssum | E-Mail
Anzeige

News-Archiv: 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 |
aktuelle Neuigkeiten aus der Reisbranche bitte hier klicken

Wegen der Schweinegrippe rät die EU von Reisen in die USA und nach Mexiko ab: Infos für Mexiko- und USA-Urlauber zum Gesundheitsschutz vor der Schweinegrippe

sellpage.de